Weitere Informationen

Idee der Veranstaltung

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Universität Hamburg veranstaltet die Wissenschaftsbehörde gemeinsam mit rund 40 Hamburger Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen den „Sommer des Wissens“ – ein Wissenschaftsfestival im Herzen der Stadt. Der Sommer des Wissens versteht sich als große Schwester der beliebten Formate „Nacht des Wissens“ und „Tag des Wissens“. Ziel ist es, die Stadt zum Campus zu machen!

In großen Themenzelten bieten die teilnehmenden Einrichtungen auf dem Hamburger Rathausmarkt Einblicke in ihre Forschung.
Eine Liste der teilnehmenden Einrichtungen finden Sie hier.

Zeit und Ort

Der Sommer des Wissens findet vom 20. bis 23. Juni 2019 auf dem Hamburger Rathausmarkt statt. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

  • Donnerstag, 20. Juni, 09:00 bis 20:00 Uhr
  • Freitag, 21. Juni, 09:00 bis 21:00 Uhr (Das Programm in den Zelten endet um 20:00 Uhr. Ab 20:00 Uhr nur noch Bühne.)
  • Samstag, 22. Juni, 11:00 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag, 23. Juni, 11:00 bis 17:00 Uhr

Ein sehr kleiner Teil der Veranstaltungen findet nicht auf dem Rathausmarkt statt. Diese Veranstaltungen sind im Online-Programm im Titel mit "Vorprogramm" oder "Satellitenprogramm" gekennzeichnet. Abweichende Veranstaltungsorte sind dort jeweils angegeben.

Eintritt

Der Eintritt ist kostenfrei.

Onlineprogramm und Programmheft

Das vollständige Programm des Sommer des Wissens finden Sie auf dieser Website. Programmhefte gibt es unter anderem in den Auslageflächen der teilnehmenden Einrichtungen und in den Bücherhallen. Das Programmheft können Sie hier als PDF herunterladen.

Kinderprogramm

Der größte Teil des Programms ist für Menschen jeden Alters spannend und geeignet. Darüber hinaus bieten wir auch spezielles Kinderprogramm an. Die Altersempfehlungen sind im Online-Programm über ein Kinder-Icon (Sonne) gekennzeichnet.

Weitere Informationen

Die Homepage zum Sommer des Wissens wird ständig aktualisiert. Außerdem informieren wir Sie gern über unseren Newsletter, den Sie hier bestellen können. Und auch auf Facebook, Instagram und Twitter posten wir Interessantes rund um den Sommer des Wissens.

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an kontaktsommerdeswissensde.